StartseiteAktuellesÜber uns"Hause Luka""Tübinger Tor"RottweilerKontaktGästebuch
 

V-Wurf vom Hause Luka

Aktuelles:

25.04.2020 so und auch Venja hat jetzt ihre neue Heimat erreicht. Am 22.04.2020 durften Karina und Josef vom Österreich einreisen um Venja abzuholen. Sie hat sich gut eingelebt und die kleine Familie ist sehr glücklich mit Venja....sie haben auch lange auf die kleine Fellnase gewartet.....und glaubt mir es war der reinste Krimi - geht es oder geht es nicht!! Aber jetzt sind alle überaus happy.



19.04.2020 Abschied von Victor vom Hause Luka, er bleibt in Deutschland und hat ein wunderbares Zuhause gefunden.



18.03.2020 Vero, Vanilla, Valko und Vrodo haben uns nun auch verlassen. Es ist ruhger geworden im Hause Luka, aber nicht ganz ruhig. Durch die gegebenen, momentanen Umstände sind unsere Ausländer Victor und Venja noch bei uns bis die Grenzen wieder offen sind. Wir haben bis dahin ganz viel Spass zusammen - beim Bäumeschneiden waren die beiden Daheimgebliebenen tüchtig dabei. Machen wir das Beste daraus und bleibt alle gesund und zuhause.



16.03.2020 und eigentlich sollten die Welpen bis zur 9. Woche im Hause Luka bleiben, aber außergewöhnliche Umstände erfordern schnelle (Corona)Entschlüsse. Die Welpen sind fit und gesund und proper drauf und deshalb haben wir uns für eine Abgabe mit Vollendung der 8. Woche entschieden. Am vergangenen Wochenende sind Vito, Vinz, Vin, Voxy und Vilma ausgezogen.  Nach Rückmeldung der neuen Besitzer läuft alles sehr gut und große Zufriedenheit bei allen bestätigt den kurzfristigen Entschluss alles richtig gemacht zu haben. Im Laufe der Woche werden noch Vero, Vanilla, Valko, Vrodo folgen. Für Victor, der nach Dänemark ausreisen soll und Venja, die eine Österreicherin werden will, steht momentan noch alles in den Sternen. Viele Telefonate, Gespräch und Mails wurden diesbezüglich bereits geführt und man muss jetzt einfach Geduld haben wie die weitere Entwicklung sein wird. Drückt uns alle die Daumen, dass wir eine gute Lösung finden werden damit die neuen Besitzer auch ihre Welpen bekommen werden.



12.03.2020 so und auch das hätten wir geschafft. Karin Körner und Rosemarie Degenbeck hatten heute alle Hände voll zu tun bei der Endabnahme unseres Wurfes. Besten Dank dafür und es war alles in Ordnung. Keine Ausfälle und natürlich ist es halt mal so, dass bei einem großen Wurf die Zeit für die Welpen lange wird und die Tagesform nachlässt. Rundrum sind wir sehr zufrieden und jetzt noch ein paar Tage und dann geht´s hinaus in die Welt zum ganz privaten Welpensturm bei den neuen Besitzern. Freut Euch darauf - auf das was da noch kommt!

10.03.2020 unsere Welpen hatten heute viel zu meckern, es ging mit dem Auto nach Bad Kissingen in die Tierklinik zum Impfen etc. Der Tierarzt war sehr zufrieden mit den kleinen Hunden, alles wurde untersucht und war BESTENS!Auch haben sich alle kleinen Fellnasen wenig beeindruckt von dem ganzen Geschehen gezeigt. Wieder zuhause angekommen wurde Runa herzlichst begrüßt und Männlein und Fräuleins waren froh der Hundebox entflohen zu sein.
Aber Übung macht den Meister, das werden wir noch wiederholen....die Hundebox mein ich natürlich nur!

03.03.2020 die Zeit geht im Fluge dahin und die Welpen sind schon richtige kleine Hunde geworden. Putz munter ist die Rasselbande und total aufgeschlossen bei Besuchern und unerschrocken bei neuen Eindrücken die sie immer wieder sammeln. Der Spieltrieb ist sehr ausgeprägt und die Keilerei zwischen den Geschwistern ist an der Tagesordnung - so soll´s ja auch sein. Am Wochenende hatten wir unseren Welpensturm mit ganz viel Besuchern - die Stimmung war super und zum Ausklang des schönen Nachmittags machten wir es uns beim Weingut Hack gemütlich. Danke Euch allen für´s Kommen und den Daheimgebliebenen - Ihr habt schöne Stunden versäumt! Ein besonderer Dank an unseren Fotografen Klaus Wahn, Du hast unsere Stimmung ganz toll in Bildern festgehalten.








20.02.2020 alle Anwesenden kleinen Vierbeiner "strammstehen" der Zuchtwart kommt - natürlich gings anders zu als Rosemarie und Karin die Zwischenabnahme erledigten. Harmonisch war´s und schnell waren die beiden Damen mit der Mannschaft fertig. Danke Euch für´s Kommen und bis zur Endabnahme dann!

18.02.2020 der Umzug nach draussen ins Welpenhaus und Auslauf ging reibungslos vonstatten. Neugierig erkunden die Welpen alles.

 

13.02.2020 das Dutzend hat sich gut entwickelt. Rangeleien sind inzwischen an der Tagesordnung und Spielsachen werden super angenommen.





04.02.2020 ab jetzt wird eine Kleinigkeit zugefüttert. Runa hat ihre Sache bis jetzt super gemacht, aber auch eine Milchbar die reichlich gefüllt ist, ist bei 12 Welpen einmal nicht mehr genug. Jetzt nachfolgend ein bildlicher Eindruck von heute.



31.01.2020 inzwischen sind fast 2 Wochen seit der Geburt vergangen und die Aktivitäten nehmen stetig zu. Wenn sich Runa zu Beginn der Woche noch geruhsam zum Säugen hinlegen konnte, ist es jetzt schon so, dass sie sich mehrmals bemühen muss die Milchbar in Position zu bringen. Wie ein Überfallkommando geht´s dann los und nachdem nun auch die Augen offen sind wird es noch lustiger!!! Mit dem Zufüttern wird es auch nicht mehr so lange dauern - das Dutzend hat ganz schön Hunger. So und dann möchte ich Euch noch folgendes sagen - schaut doch einfach bei Whatsapp im Status immer nach, hier werden fast täglich neue Bilder und Videos von mir eingestellt die nach 24 Stunden wieder verschwinden.

25.01.2020 und heute ist die Zwölfermannschaft 1 Woche alt. Schaut Euch mal die Einzelkämpfer an.

Die Hündinnen


Die Rüden


22.01.2020 Erstabnahme durch die Zuchtwarte Karin Körner und Rosemarie Degenbeck - besten Dank Euch für's Kommen und bei den Zwergen war alles sehr gut. Jetzt dürft ihr erstmal wachsen und die wichtigste Tagesbeschäftigung in diesem zarten Alter ist die Futterbeschaffung. Die Namen sind wie folgt rausgesucht worden: Rüden - Valko, Vasco, Vero, Victor, Vin, Vinz, Vito und Vrodo. Hündinnen - Vanilla, Venja, Vilma und Voxy.

20.01.2020 Tag Nr. 3 im Leben der V-Lukaner - Runa ist klasse, sie managt das alles mit einer Selbstverständlichkeit und die kleinen Bewohner unserer Großfamilie nehmen gut zu. Runa´s enormer Hunger vor dem Werfen ist wieder zurück und die Milch reicht für alle 12 wir sind begeistert. Heute hatten wir auch den ersten Tierarztcheck der zur vollsten Zufriedenheit ausgefallen ist. Und dann wird am Mittwoch noch die Erstabnahme durch den Zuchtwart stattfinden, darüber berichten wir dann wieder.



19.01.2020 und es ist passiert. Am 18.01.2020 am Nachmittag hat Runa angefangen zu werfen. Ein großer Bauch kam in Wallung und die letzten Tage habe ich immer gedacht ich muss bald Räder unter den Bauch bauen. Spaß beiseite - Runa hat  ihre Sache vorbildlich gemacht, mit größter Ruhe und Selbstsicherheit hat sie 12 Welpen auf diese Welt gebracht. Wir haben 6 R sm, 2 R b, 1 H sm und 3 Hündinnen b mit schönen Geburtsgewichten zwischen 380 und 600g. Bilder folgen noch, jetzt machen wir erst einmal eine kleine "Ruhe"Pause für Mensch und Hund(en).

09.01.2020 ja was soll ich Euch schreiben - es geht uns saugut. Runa ist bauchmäßig sehr gut gewachsen und jetzt beginnen die Vorbereitungen. Die Wurfkiste wird am Wochenende aufgestellt, ein kleiner Tierarztcheck findet noch statt und dann lassen wir es einfach passieren....und es ist wie immer!

14.12.2019  sehr gut haben es die beiden Hochzeiter Runa und Ivo gekonnt - der Ultraschall zeigt die Trächtigkeit an und wir sind sehr glücklich darüber.
So, dann frohe Weihnachten und rutscht gut ins 2020.

18.11.2019 Ivo und Runa haben es gekonnt. Ein toller zielstrebiger Rüde, der nicht lange um den heissen Brei tanzt, rundrum ein gelungener Deckakt und schaun wir mal, was sich ab dem 30. Tag im Ultraschall zeigen wird. Das Decken war wie im Bilderbuch. Danke auch Melanie und Dir Ute für die Bereitschaft den Calle als Ersatzrüden zur Verfügung zu stellen - er wird das nächste Mal seine Umgarnungen für Runa zeigen können.

08.11.2019 Runa ist läufig und wir gehen in die Planung des V Wurfes vom Hause Luka. Der Hochzeiter soll Ivo vom Eichwaldsgrund sein und Calle vom Tübinger Tor steht ebenfalls in der engen Wahl. Danke an die Deckrüdenbesitzer Melanie und Ute, dass wir Eure Hunde in unserer Linie einsetzen dürfen und wir freuen uns auf das Kommende.



Runa vom Hause Luka

AKZ: BH, IFH 1
Ausstellung: V
HD A2 (G), Augenuntersuchung o.B., Herzuntersuchung o.B.


Ivo vom Eichwaldsgrund

AKZ: BH, OB Beg.
Ausstellung: V1
HD A2 (G), Augenuntersuchung o.B., Herzuntersuchung o.B. ED frei, Schilddrüse o.B., SOD1 N/N


Calle vom Tübinger Tor

AKZ: BH, AD, IPO 1, IGP 3
Ausstellung: V 2
HD A2 (G), Augenuntersuchung o.B., Herzuntersuchung o.B., ED frei, SOD1 N/N
äu




 


 Hause Luka - Impressum