StartseiteAktuellesÜber uns"Hause Luka""Tübinger Tor"RottweilerKontaktGästebuch
 

T-Wurf vom Hause Luka  

Runa vom Hause Luka
AKZ: BH
Ausstellung: sg
HD A2 (G), Augenuntersuchung o.B., Herzuntersuchung o.B.



Arko von der Spreeaue
AKZ: BH, IPO 2
Ausstellung:V1 BOB Dt. Jugendchampion(VDH),
Deutscher Champion (VDH)
HD B1 (G), Augenuntersuchung o.B.,



AKTUELLES:

20.01.2019 so und jetzt ist heute früh der letzte T-Lukaner abgereist und ihr seit in alle Winde verstreut meine lieben Zwerge und bleibt gesund und munter!



09.01.2018 Endabnahme durch die Zuchtwarte Karin Körner und Rosemarie Degenbeck und die T-Lukaner mit Anhang sagen Danke dafür. Es war für unsere Zwerge wieder ein aufregender Tag und wir sind sehr zufrieden mit dem Nachwuchs den Runa und Arko auf die Beine gestellt haben. Jetzt noch ein paar Tage Ruhe und dann geht es raus in das große Abenteuer bei den neuen Herrchens und Frauchens. Allzeit Euch allen eine gerechte Hunde/Mensch- Beziehung, vor allem auch Gesundheit und Glück zusammen.



08.01.2019 auf ging's in aller Früh heute zum Tierarztcheck nach Bad Kissingen. Die ersten paar Kilometer hatten wir ein bißchen Welpenkonzert, aber ganz schnell haben sich die T-Lukaner beruhigt und schlafend sind sie an der Praxis angekommen. Die Welpen wurden geimpft, gechippt, eine allgemeine Untersuchung wurde durchgeführt und Blut wurde abgenommen. Nach dem jetztigen Stand sind die Welpen top fit und sie dürfen in ein paar Tagen, nach der morgigen Endabnahme durch die Zuchtwarte, in die große weite Welt ziehen. Im Laufe der nächsten Woche wird's dann kurzfristig wieder ruhiger bei uns. 

30.12.2018 und jeder hat jetzt seinen Namen und nächste Wochen ist dann der große Tierarzttermin mit allem was sich dazugehört. Unsere flotte Truppe wird dann auch noch Besuch der Zuchtwarte für die Endabnahme erwarten.



23.12.2018 viel Besuch war zwischenzeitlich bei unseren T-Lukanern und die Aktivitäten sind gewaltig gestiegen. Freyja unsere junge Islandhündin durfte unter den strengen Augen von Runa einen Besuch abstatten - mei war die Aufregung groß auf allen Seiten und einfach klasse anzuschauen.



16.12.2018



14.12.2018 so, der Umzug ist erledigt und dem Bewegungsdrang der Welpen sind keine engen Grenzen gesetzt. Mit Spektakel wurde die große Freiheit sofort genutzt. Gestern waren dann unsere Zuchtwarte Karin Körner und Rosemarie Degenbeck im Hause Luka um die Aufzucht und den Gesundheitszustand der Welpen zu prüfen - es gab keine Beanstandungen und es waren schöne Stunden mit Euch. Bis zum nächsten Mal bei der Endabnahme Mitte Januar auf diesem Wege ein Dankeschön und eine gute Zeit.

11.12.2018 Schlachtschüssel ist angerichtet - ohne Worte!!...und morgen ziehen wir um ins Welpenhaus nach draußen zu Oma Kaja und den Rest der Meute.



05.12.2018 Clara war erstmals da um nach den Welpen zu schauen und heute was das große "Fressen" angesagt, die kleinen Herrschaften bekamen ihre erste Fütterung nicht aus der Milchbar von Mama. Es ging drunter und drüber und mancher Welpe sah richtig nett paniert aus! Runa versorgte dann noch alle mit einem Nachschlag Milch und versuchte die "kleinen Schweinchen" zu säubern. Mit Erfolg - alles ist wieder sauber, bis zum nächsten Mal.



30.11.2018 es kommt Leben in die Bude - die Sinne erwachen, die Augen sind auf und das Gehör entwickelt sich. Runa kommt nicht mehr ohne Kommentar in  und aus der Wurfkiste. Der Bewegungsdrang setzt ein, so dass Runa erstmal für Ordnung sorgen muss, bis sie sich zum Säugen hinlegen kann. Die Milch ist reichlich vorhanden.



22.11.2018 Trinken - Schlafen - Trinken - Schlafen so ist der Tagesablauf auch für die nächsten Tage. Das Pigment bei den blonden Welpen kommt ganz schön und Runa ist eine sehr fürsorgliche Hundemutter.



16.11.2018 Tag drei der Lukaner und Erstabnahme des Wurfes durch die Zuchtwartin Karin Körner. Besten Dank dafür und es ist alles in Ordnung und in ca. 4 Wochen sehen wir uns wieder zur Zwischenabnahme.



15.11.2018 und wir haben genug gewartet, nach dem Motto "Gut Ding will Weil haben" hat Runa gestern den T-Wurf in die Welt gebracht, 5 Rüden davon 3 blond und 2 sm, 4 Hündinnen davon 2 blond und 2 sm. Mit Ruhe und als hätte sie dies schon immer getan! ging Runa das Werfen an und man konnte schon sehen, daß sie die Gene der vorherigen Generationen in sich hat - wir waren begeistert. Runa versorgt die Neuner Mannschaft mit genügend Milch und sorgt auch für Sauberkeit. Die Geburtsgewichte waren ordentlich.



12.11.2018 und wir warten auf.....nicht aufs Christkind sondern auf Welpen aus Runa. Sie lässt es gemütlich angehen und "Gemach - Gemach" Runa wird´s schon richten. Alles noch im grünen Bereich!

08.10.2018 wir freuen uns über Nachwuchs aus Runa und Arko. Durch Ultraschall wurde heute bestätigt, dass unsere Reise in den Spreewald Früchte trägt.

08.09.2018 der Spreewald ist eine ruhige sehr schöne Gegend und Arko ein sehr zielstrebiger Deckrüde, er umgarnte unsere Runa so sehr, dass sie zusammengekommen sind. Wir hoffen im November auf "fränkische Spreewälder" - oder so - und der Ultraschall wird in der 4-5 Woche Gewissheit bringen. Bis dahin viel Geduld! Herzlichen Dank an Paul und Heike für die Gastfreundschaft und es waren schöne Stunden mit Euch.

01.09.2018 wir beginnen ein neues Abenteuer - Runa ist läufig und wir werden in den nächsten Tagen Arko besuchen.



 o


 Hause Luka - Impressum